IMMD IV Hauptseite Zurück Nach oben Weiter Hilfe Gei, Ha, Za - 4. Mai 2000

Sommersemester 2000

Objektbasierte verteilte Systeme: Middleware für spezielle Anwendungsklassen (DOOS)

Dozentinnen/Dozenten
Dr.-Ing. Franz Hauck, Dipl.-Inf. Martin Geier, Dipl.-Inf. Martin Steckermeier

Angaben
Vorlesung, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4
Zeit und Ort: Di 12:30 - 14:00, K1
Vorbesprechung: 4.5.2000, 8:30 - 10:00 Uhr

Voraussetzungen / Organisatorisches
Scheinvergabe auf Vortrag, Ausarbeitung und regelmäßige Teilnahme
Geeignet fürHauptstudium ab 6. Semester
Anrechenbare Stundenzahl: 2 für Betriebssysteme


Seminarthemen und (vorläufige) Termine:

Nr. Thema Datum Vortragender
1. Middleware-Systeme für Dienstqualität 4.5.2000 Franz Hauck
2. MAQS, CORBA-Erweiterung zu Quality-of-Service 9.5.2000 Michael Dinkel
3. QuO, CORBA-Erweiterung zu Quality-of-Service 16.5.2000 Holger Schulz
4. Quartz, Middleware für Quality-of-Service 23.5.2000 Helmut Koller
5. Eternal und Realize, Middleware für Fehlertoleranz und Echtzeit 30.5.2000 Axel Nerlich
6. AspectIX, CORBA-Erweiterung zu Quality-of-Service 6.6.2000 Roland Karch
7. Migrationsmiddleware 20.6.2000 Christian Flügel
8. Voyager, Middleware für mobile Agenten 27.6.2000 Martin Jung
9. FOMAS, Middleware für mobile Agenten basierend auf AspectIX 4.7.2000 Andreas Schmied
10. Hadas, Framework für die dynamische Komposition und den Einsatz verteilter Anwendungen 11.7.2000 Francis Pouatcha
11. Regis, Entwicklungsumgebung für parallele und verteilte Anwendungen 18.7.2000 Wolfgang Wolf
12. Olan, Basis für die Konstruktion, Konfiguration und den Einsatz von verteilten Anwendungen 25.7.2000 Felix Eichhorn

Unser Server | Brief an Webmaster | Navigationshinweise | Suche