Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  /   Technische Fakultät  /   Department Informatik

Verteilte Systeme (VS) - Übung (SS 2018)

Inhalt der Übungen

Im Rahmen der ersten drei Übungsaufgaben wird ein plattformunabhängiges Fernaufrufsystem schrittweise entwickelt und parallel dazu getestet. Als Vorlage und Orientierungshilfe dient dabei das in der Praxis weit verbreitete Java RMI. In den weiteren Übungsaufgaben stehen klassische Problemstellungen von verteilten Systemen wie fehlertolerante Replikation und verteilte Synchronisation im Mittelpunkt.

Die Bearbeitung der Übungsaufgaben erfolgt in Gruppen und überwiegend in der Programmiersprache Java. Für die erfolgreiche Abgabe einer Aufgabe ist es erforderlich, die eigene Implementierung einem Übungsleiter zu präsentieren.

Hinweise

  • Zusatzmaterial: Für einige der Übungsaufgaben werden Vorgaben und Hilfen im Verzeichnis /proj/i4vs/pub bereitgestellt
  • Bei Fragen zu den Übungen kontaktiert bitte entweder Christopher, Tobias, Michael direkt oder schreibt eine E-Mail an alle Übungsleiter.

Übungsfolien

Nr. Dienstag Thema Folien (1x1) Folien (2x2)
1 18.04.2018 Organisatorisches
Java RMI
2 25.04.2018 Grundlagen (Git / Screen / Java / Verteilte Ausführung)
3 02.05.2018 Stubs & Skeletons
4 09.05.2018 Rückrufe, Evaluation von Systemen
5 16.05.2018 Fernaufrufsemantiken
6 30.05.2018 Replikation
7 13.06.2018 Lesen und Begutachten von Fachliteratur
8 27.06.2018 Verteilte Synchronisation
9 11.07.2018 Fragen zur Prüfung, Besprechung der Evaluation,
Vorstellung aktueller Forschungsprojekte

Übungsaufgaben

Nr. Titel Ausgabe Abgabe
1 Java RMI 18.04.2018 02.05.2018
2 Stubs & Skeletons
02.05.2018 16.05.2018
3 Fernaufrufsemantiken 16.05.2018 30.05.2018
4 Replikation 30.05.2018 13.06.2018
5 Review des Papiers "In Search of an Understandable Consensus Algorithm" 13.06.2018 27.06.2018
6 Verteilte Synchronisation 27.06.2018 11.07.2018