Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  /   Technische Fakultät  /   Department Informatik

Systemnahe Programmierung in C (SPiC) im SS 2019

Neuigkeiten

01.10.2019 Die Einsichtnahme findet am Donnerstag, den 17.10.2019 um 12:00 Uhr im Raum 0.035 (Besprechungsraum des Lehrstuhls) statt.
05.08.2019 Die Klausurergebnisse sind jetzt im Waffel einsehbar. (Statistik).
12.07.2019: Die Klausur findet voraussichtlich am Freitag, den 2. August um 8 Uhr statt, die Fragestunde zur Klausur ist in der letzten Vorlesung am Donnerstag, den 25. Juli.
28.06.2019 Studierende, die die Klausur Informatik der EEI (InfoEEI) schreiben, können sich nun entscheiden, ob sie die neue oder die alte Variante der Klausur schreiben möchte. Weitere Informationen sind auf der Prüfungsseite zu finden.
15.05.2019 Die Rechnerübung am Montag von 08:15 Uhr bis 09:45 Uhr findet mangels Interesse ab sofort nicht mehr statt. Stattdessen wird die Rechnerübung am Montag von 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr mit einem zweiten Tutor besetzt.
23.04.2019 Die Anmeldung zu den Übungen und für den SPiCboard-Lötabend ist ab sofort im Waffel möglich.
30.01.2019: Die erste Vorlesung findet als Zusatztermin bereits am Dienstag, 23. April um 16:15 im H7 (für beide regulären Vorlesungen) statt. Der zweite Vorlesungstermin findet jeweils zur regulären Zeit am Donnerstag, 25. April statt (um 12:15 Uhr bzw. um 14:15 Uhr).
14.01.2019: Die SPiC-Webseite zum SS 2019 ist online.

Organisation

Es findet ab diesem Semester (SS 2019) keine gesonderte Grundlagen der systemnahen Programmierung (GSPiC) Veranstaltung (Vorlesung oder Übung) mehr statt. Studierende, die GSPiC belegen möchten, besuchen bitte die Veranstaltung Systemnahe Programmierung in C (SPiC).

Für GSPiC müssen jedoch nur die Vorlesungen VL 1–6 sowie VL 12 und 13 besucht werden (siehe Semesterplan), entsprechend beschränken sich die Übungsaufgaben in diesem Fall auch auf den Mikrocontroller (A1–5) (siehe Aufgabenübersicht). Der Stoff für GSPiC ist jeweils mit blauer Farbe gekennzeichnet.

Aus organisatorischen Gründen wird es wöchentlich zwei Vorlesungen (mit dem selben Inhalt) geben: Donnerstag, 12:15 - 13:45 Uhr im H8 sowie Donnerstag, 14:15 - 15:45 Uhr im HG. Es ist dementsprechend nicht nötig beide Vorlesungen zu besuchen. Es gibt zudem keine Unterscheidung zwischen SPiC und GSPiC Übungen.

Die erste Vorlesung findet an einem Zusatztermin am Dienstag, den 23. April um 16:15 im H7 (für beide Vorlesungen!) statt. Dort werden auch weitere Details zur Organisation der Veranstaltung besprochen.

Details zu den Prüfungen für GSPiC, SPiC und InfoEEI können der Prüfungsseite entnommen werden.

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung soll aufbauend auf den Informatik-Kenntnissen aus GdI und ersten Programmiererfahrungen mit der Programmiersprache Java grundlegende Kenntnisse der systemnahen Programmierung vermitteln.

Weitere Informationen zur Vorlesung

Übungen

Auf der Übungsseite finden Sie Informationen zu Übungsterminen, Aufgabenstellungen und Foliensätze.

Skript

Zu der Vorlesung wird kein Vorlesungsskript im eigentlichen Sinn angeboten. Es werden aber die in der Vorlesung eingesetzten Folien zur Verfügung gestellt. Diese Folien alleine können aber eine ergänzende Vorlesungsmitschrift oder Fachliteratur nicht ersetzen!

Dozenten und Betreuer

Dr.-Ing.
Volkmar Sieh
Dr.-Ing.
Timo Hönig
Benedict Herzog,
M.Sc.
Bernhard Heinloth,
M.Sc.
Alexander von der Haar
Dennis Weber
Fabian Benschuh
Fabian Hofbeck
Florian Simon
Jens Wächtler
Jonas Neuser
Julius Gohsrich
Lisa Wernet
Lukas Geyer
Maxim Ritter von Onciul
Michael Baron
Ouadie Touijer
Philipp Santer
Sebastian Scherbel
Stefan Sächerl
Stefan Schwanecke

Terminübersicht (Wochenplanung)

Mo Di Mi Do Fr
08:00
08:15 - 09:45
RÜ SPiC
(Wernet)
01.153-113
08:15 - 09:45
Ü SPiC
(von der Haar)
00.153-113
08:15 - 09:45
RÜ SPiC
(Weber)
01.153-113
08:15 - 09:45
Ü SPiC
(Scherbel)
00.152-113
08:30 - 10:00
Ü SPiC
(Gohsrich)
0.151-115
08:30 - 10:00
Ü SPiC
(Wernet)
0.151-115
08:30 - 10:00
Ü SPiC
(Baron)
00.151-113
09:00
10:00
10:15 - 11:45
RÜ SPiC
(Simon)
01.153-113
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Hofbeck)
01.151-128
10:15 - 11:45
RÜ SPiC
(Touijer)
00.153-113
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Sieh)
0.031-113
10:15 - 11:45
RÜ SPiC
(von der Haar)
00.153-113
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Neuser)
00.153-113
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Benschuh)
00.151-113
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Santer)
T 0.75
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Weber)
0.031-113
11:00
12:00
12:15 - 13:45
RÜ SPiC
(Benschuh)
01.153-113
12:15 - 13:45
Ü SPiC
(Ritter von Onciul)
00.153-113
12:15 - 13:45
Ü SPiC
(Simon)
0.154-115
12:15 - 13:45
RÜ SPiC
(Baron)
01.153-113
12:15 - 13:45
Ü SPiC
(Geyer)
0.151-115
12:15 - 13:45
Ü SPiC
(Schwanecke)
00.151-113
12:15 - 13:45
GSPiC
(Sieh)
H8
13:00
14:00
14:15 - 15:45
RÜ SPiC
(Ritter von Onciul)
01.153-113
14:15 - 15:45
Ü SPiC
(Wächtler)
01.153-113
14:15 - 15:45
RÜ SPiC
(Geyer)
01.153-113
14:15 - 15:45
Ü SPiC
(Sächerl)
00.151-113
14:15 - 15:45
SPiC
(Sieh)
HG
14:15 - 15:45
RÜ SPiC
(Neuser)
01.153-113
15:00
16:00
16:15 - 17:45
RÜ SPiC
(Wächtler)
01.153-113
16:15 - 17:45
SPiC
(nur 23.4.)
(Sieh)
H7
16:15 - 17:45
GSPiC
(nur 23.4.)
(Sieh)
H7
16:15 - 17:45
RÜ SPiC
(Sächerl)
01.153-113
16:15 - 17:45
RÜ SPiC
(Santer)
01.153-113
16:15 - 17:45
Ü SPiC
(Touijer)
02.134-113
17:00

Terminübersicht (Semesterplanung)

Die folgende Tabelle zeigt die Planung (und im Nachhinein auch das tatsächliche Protokoll) des Vorlesungs- und Übungsverlaufs über das Semester hinweg, zusammen mit den Schwerpunktthemen der jeweiligen Woche. Die Vorlesung findet immer Donnerstags und in der ersten Woche zusätzlich am Dienstag statt (VL 1–13). Der Übungsbetrieb und der Zeitrahmen der zu bearbeitenden Aufgaben ist alternierend mit grünen und roten Balken gekennzeichnet. Der Anfang eines solchen Balkens, zusammen mit Aufgabennummer (A1–8) und -name in Klammern, kennzeichnet den Ausgabezeitpunkt der Aufgabe. Der späteste Abgabezeitpunkt ist auf dem Aufgabenblatt vermerkt.

Sonderfälle: An Feiertagen müssen Teilnehmer betroffener Übungen selbstständig eine der anderen Übungstermine in dieser Woche besuchen!

Studierende, die die Veranstaltung GSPiC hören, müssen nur die mit blauer Farbe hinterlegten Vorlesungen besuchen.

KW Mo Di Mi Do Fr Themen Kapitel im Skript
17 22.04. 23.04. 24.04. 25.04. 26.04. Einführung, Organisation, Java nach C, Abstraktion, Sprachüberblick, Datentypen VL 1: 1, 2, 3
VL 2: 4, 5, 6
Oster-
montag
VL 1   VL 2  
18 29.04. 30.04. 01.05. 02.05. 03.05. Ausdrücke, Kontrollstrukturen,
Funktionen, Variablen
7, 8, 9, 10
A1 (blink) Feiertag VL 3  
19 06.05. 07.05. 08.05. 09.05. 10.05. Präprozessor, Programmstruktur,
Module, Zeiger, Felder
11, 12, 13
A2 (snake) VL 4  
20 13.05. 14.05. 15.05. 16.05. 17.05. Zeigerarithmetik,
Mikrocontroller-Systemarchitektur,
volatile, Verbundtypen (struct, union)
13, 14
A3 (led-modul) VL 5  
21 20.05. 21.05. 22.05. 23.05. 24.05. Interrupts, Nebenläufigkeit 15
  VL 6  
22 27.05. 28.05. 29.05. 30.05. 31.05.    
A4 (spiel) Himmelfahrt  
23 03.06. 04.06. 05.06. 06.06. 07.06. Ergänzungen zur Einführung in C,
Betriebssysteme
16, 17
A5 (ampel) VL 7  
24 10.06. 11.06. 12.06. 13.06. 14.06. Dateisysteme 18
Pfingsten/Berg   VL 8  
25 17.06. 18.06. 19.06. 20.06. 21.06.    
A6 (concat) Fronleich.  
26 24.06. 25.06. 26.06. 27.06. 28.06. Programme und Prozesse 19
A7 (printdir) VL 9  
27 01.07. 02.07. 03.07. 04.07. 05.07. Nebenläufige Prozesse 20
  VL 10  
28 08.07. 09.07. 10.07. 11.07. 12.07. Synchronisation 20
A8 (mish) VL 11  
29 15.07. 16.07. 17.07. 18.07. 19.07. Speicherorganisation 21
  VL 12  
30 22.07. 23.07. 24.07. 25.07. 26.07. Fragestunde  
  VL 13  

Mailinglisten

Bei Fragen könnt ihr euch an die SPiC Mailingliste wenden. Damit erreicht ihr alle SPiC-Tutoren.

Bei organisatorischen Fragen könnt ihr euch an die Orga-Mailingliste wenden. Damit erreicht ihr die verantwortlichen Mitarbeiter.