Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  /   Technische Fakultät  /   Department Informatik

Middleware - Cloud Computing (MW) im WS 2021/22

Middleware - Cloud Computing (MW) wird dieses Semester in hybrid stattfinden. Die Termine für die Vorlesung und Rechnerübung werden soweit möglich in Präsenz durchgeführt, es wird aber ebenfalls die Möglichkeit geben, die Veranstaltung vollständig virtuell zu besuchen. Mehr Informationen auf der Seite zur Corona Situation.
Achtung: Inzwischen sind alle Plätze belegt!

Inhalt der Vorlesung

  • Überblick Cloud Computing
    • Basistechnologien
    • Einsatzszenarien
    • Herausforderungen
  • Grundlagen verteilter Programmierung von Web-Services
    • WSDL
    • SOAP
    • REST
  • Virtualisierung als Basis für Cloud Computing
    • Ansätze zur Virtualisierung von Hardware (z.B. Xen)
    • Vor- und Nachteile von Virtualisierung (z.B. hinsichtlich der Leistungsfähigkeit)
  • Infrastructure as a Service
    • Eucalyptus
    • Amazon EC2
    • Microsoft Azure Storage
  • Verteilte Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen
    • Google File System
    • Amazon Dynamo
    • MapReduce
  • Energieeffiziente Datenzentren
    • Vollständiger Verzicht auf konventionelle Klimaanlagen
    • Temperaturabhängige Lastverteilung
    • Reduzierung des Energieverbrauchs von MapReduce-Clustern
  • Koordinierungsdienste für verteilte Cloud-Anwendungen
    • Google's Chubby
    • Apache ZooKeeper
  • Aktuelle Forschungstrends
    • Minimierung von Latenzen und Tolerierung von Tail Latency
    • Interoperabilität und Multi-Cloud Computing
    • Fehlertoleranz und Sicherheit im Kontext von Cloud Computing

Weiterführende Literatur und weitere Informationen zur Vorlesung...

Inhalt der Übungen

  • Entwicklung eines Cloud-basierten Web-Service
  • Praktischer Einsatz von privaten (OpenStack) und öffentlichen Clouds (Amazon EC2)
  • Implementierung skalierbarer Algorithmen mittels Apache Hadoop (MapReduce)
  • Realisierung eines fehlertoleranten Koordinierungsdiensts
  • Lastabhängige Skalierung von Diensten in Amazon EC2

Im Rahmen der Übung werden Amazon Web Services (AWS) genutzt. Hierfür stellt Amazon jedem Studenten ein entsprechendes Freikontingent zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Übungen...

Dozenten und Betreuer

Terminübersicht (Wochenplanung)

Die Veranstaltung findet mehrheitlich in Präsenz statt, es wird aber auch eine präsenzlose Variante geben. Mehr Informationen auf der Seite zur Corona Situation.

Mo Di Mi Do Fr
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
12:15 - 13:45
MW
(Distler)
0.031-113
13:00
14:00
14:00 - 16:00
RÜ MW
(ab 28.10.)
(Lawniczak)
01.153-113 CIP
14:00 - 16:00
Ü MW
(ab 28.10.)
(Lawniczak)
Zoom-Meeting
15:00
16:00
17:00

Überschneidung: Do von 14:00 bis 16:00