Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultšt Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
Softwaresysteme I
 
  Scheine, PrŁfungen
  Forum
  protected area Intern
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  SS 2008  >  SOS 1  >  Scheinerwerb

Regelungen zum Scheinerwerb

Die Wiederholungs-Übungen dienen dazu, im SS 2008 eine Möglichkeit zum nachträglichen Bestehen der Prüfungsvoraussetzungen (Schein) anzubieten. Es findet weder eine Vorlesung noch eine Tafelübung statt. In den Rechnerübungen besteht die Möglichkeit, Fragen zu den Aufgaben mit dem Übungsleiter zu klären. Darüber hinaus stehen alle Unterlagen zu der regulären Lehrveranstaltung - vor allem auch die Folien zu den Tafelübungen - im Web zur Verfügung.

Kriterien für die Scheinvergabe:

Im Gegensatz zur regulären Veranstaltung werden nur 4 Programmieraufgaben gestellt, die allerdings etwas umfangreicher als die regulären Aufgaben sind und damit den gleichen Inhalt abdecken. Diese Aufgaben sind alleine zu bearbeiten (keine Zweiergruppen!) und zum jeweils angegebenen Abgabetermin abzugeben (Verfahren analog zur regulären Veranstaltung).

Es sind alle Aufgaben zu bearbeiten. Aus der Qualität der abgegebenen Programme sowie aus den Aktivitäten in den Rechnerübungen und im Zweifelsfall aufgrund eines kurzen persönlichen Gesprächs gegen Semesterende bilden wir ein Gesamturteil zur Vergabe des Scheins. Die Aufgaben werden zwar wie gewohnt korrigiert und ausgehändigt, es gibt jedoch keine zu erreichende Mindestpunktzahl bei der der Schein automatisch erteilt wird. In den Wiederholerübungen werden ausserdem keine Miniklausuren stattfinden.

  Impressum Stand: 2008-02-27 11:24   MS