Friedrich-Alexander-Universität Univis FAU-Logo
Techn. Fakultšt Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo IMMD
Lehrstuhl für Informatik 4
Betriebssysteme
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  WS 2002/03  >  Betriebssysteme

Aufgabe 7: Eine OO-Stubs Anwendung (Bearbeitung für einen Schein nicht erforderlich!)

Lernziel

  • Anwendung von Programmfäden und Semaphoren

Aufgabenbeschreibung

Im Rahmen dieser Aufgabe sollt ihr eine OO-Stubs Anwendung eurer Wahl implementieren. Dabei sollten möglichst mehrere Fäden zum Einsatz kommen, die über Semaphore synchronisiert werden.

Vorgaben

Die Vorgabe enthält einige hilfreiche Klassen. Einen Zufallszahlengenerator (random.*), Klassen zum Warten auf das Verstreichen eines Zeitintervalls (bell*, buzzer.*) und den Code einer Anwendung als Beispiel für die Benutzung. Beachtet bitte, dass ein Bellringer nur funktioniert, wenn im Watch::epilogue regelmäßig die Methode "check()" aufgerufen wird.

  Impressum Stand: 2003-01-27 18:43   AG