Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultšt Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
Betriebssysteme
 
  Vorlesung
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Folien
 
  Übungen
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Ergänzendes Material
    - Terminübersicht
    - Aufgaben
       * Umgebung
       * Typische Fehler
       * MPStuBS
       * A 1
       * A 2
       * A 3
       * A 4
       * A 5
       * A 6
 
  Evaluation
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  WS 2008/09  >  Betriebssysteme  >  Übungen  >  Aufgaben  >  Aufgabe 6  >  Klasse Customer

Klasse Customer

Einordnung in die Gesamtstruktur

Modul
thread
Basisklassen
Entrant
abgeleitete Klassen
Thread
Erstellungszeitpunkt
Aufgabe 6
Dateien
customer.h

Beschreibung

Die Klasse Customer erweitert die Klasse Entrant um die Möglichkeit, ein Ereignis, auf das der betreffende Prozess wartet, zu vermerken und abzufragen.

öffentliche Methoden

Customer (void* tos)
Der Konstruktor leitet den Parameter tos an den Konstruktor der Basisklasse Entrant weiter.
void waiting_in (Waitingroom *w)
Mit dieser Methode wird im Customer vermerkt, dass dieser derzeit im Waitingroom w auf ein Ereignis wartet.
Waitingroom* waiting_in ()
Hiermit kann abgefragt werden, in welchem Waitingroom Objekt der Customer eingetragen ist. Ein Rückgabewert von 0 soll bedeuten, dass der Prozess auf überhaupt kein Ereignis wartet, also entweder der aktuell laufende Prozess ist, auf der Ready-Liste des Schedulers steht, bereits terminiert ist oder noch gar nicht beim Scheduler angemeldet wurde.
  Impressum Stand: 2008-06-28 21:48   AG, WH