Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
Betriebssysteme
 
  Vorlesung
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Folien
 
  Übungen
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Ergänzendes Material
    - Terminübersicht
    - Aufgaben
       * Umgebung
       * Typische Fehler
       * MPStuBS
       * A 1
       * A 2
       * A 3
       * A 4
       * A 5
       * A 6
 
  Evaluation
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  WS 2008/09  >  Betriebssysteme  >  Übungen  >  Aufgaben  >  Aufgabe 6  >  Klasse Guarded_Semaphore

Klasse Guarded_Semaphore

Einordnung in die Gesamtstruktur

Modul
syscall
Basisklassen
Semaphore
abgeleitete Klassen
keine
Erstellungszeitpunkt
Aufgabe 6
Dateien
guarded_semaphore.h und guarded_semaphore.cc

Beschreibung

Die Klasse Guarded_Semaphore implementiert die Systemaufrufschnittstelle zur Semaphore Klasse. Die von Guarded_Semaphore angebotenen Methoden werden direkt auf die Methoden der Basisklasse abgebildet, nur dass ihre Ausführung jeweils mit Hilfe eines Objekts der Klasse Secure geschützt wird.

öffentliche Methoden

Guarded_Semaphore (int c)
Der Konstruktor reicht nur den Parameter c an den Konstruktor der Basisklasse weiter.
void p ()
siehe Semaphore::p ()
void v ()
siehe Semaphore::v ()
void wait ()
siehe Semaphore::wait ()
void signal ()
siehe Semaphore::signal ()
  Impressum Stand: 2008-06-28 21:48   AG, WH