-ne Linux-Anleitung
Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
SPiC
 
  Übungen
  Dokumentation
  HowTos
  Evaluation
  Prüfungsinformationen
  protected area Intern
Übungen
  Anmeldung
  Folien
  Aufgaben
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  WS 2013/14  >  SPiC  >  Übung  >  Doku  >  Linux-Anleitung

SPiCboard library (libspicboard, revision 8997) API documentation

Found a bug or something ambiguous? Mail us to get it fixed!

Linux-Anleitung

Die wichtigsten Pfade

  • /proj/i4(g)spic/pub Allgmeine Informationen. Laufwerk Q: in Windows.
  • /proj/i4(g)spic/<login> (G)SPiC-Projektverzeichnis. Laufwerk P: unter Windows.

Editor: Kate

  • Terminal öffnen
  • In das i4spic-Benutzerverzeichnis wechseln: cd /proj/i4(g)spic/LOGIN Hinweis: Mit der Tab-Taste wird der Verzeichis-/dateiname, wenn möglich, automatisch vervollständigt.
  • Aufgabenverzeichnis erstellen: mkdir aufgabeX
  • In das Aufgabenverzeichnis wechseln: cd aufgabeX
  • Aufgabendatei erstellen: touch aufgabenname.c
  • Das (G)SPiC-Makefile in das aktuelle Verzeichnis kopieren: cp /proj/i4spic/pub/i4/Makefile .

Editor: Kate

  • In das Aufgabenverzeichnis wechseln: cd /proj/i4(g)spic/LOGIN/aufgabeX
  • Kate starten kate aufgabenname.c
  • View -> Tool Views -> Show Terminal
  • Jetzt kann direkt von diesem Terminal aus mit make <programmname>.flash geflasht werden.

Flashen unter Linux / im Terminal

  • Um den das Programm auf das SPiC-Board zu flaschen wird ein Makefile mit Anweisungen für das Tool make verwendet.
  • In das Verzeichnis mit dem zu flashenden Programm wechseln: cd blink
  • Das (G)SPiC-Makefile in das aktuelle Verzeichnis kopieren: cp /proj/i4spic/pub/i4/Makefile .
  • make <programmname>.flash aufrufen; zum Beispiel: make blink.flash

Bearbeiten von Dateien "direkt" auf dem Server von Zuhause mit Notepad++

  • Notepad++ herunterladen
  • Erweiterungen -> NppFTP -> Show NppFTPWindow
  • Im NppFTP Fenster auf Settings (Zahnrad) -> Profile Settings
    • Add new -> Beliebigen Namen eingeben
    • Hostname: faui0sr0.cs.fau.de
    • Connection Type: SFTP
    • Username: Euer Benutzer
    • Password: Das Passwort wird unverschlüsselt abgelegt. Im Zweifel "Ask for Password"
    • Initial remote dorectory: /proj/i4spic/<login>
    • -> Close
  • Im NppFTP Fenster auf (Dis)Connect (Stecker) -> Verbingund auswählen
  Impressum Stand: 2014-02-24 11:24   MS