Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
GSPiC
 
  Vorlesung
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Folien
 
  Übungen
    - Inhalt
    - Ergänzendes Material
    - Aufgaben
    - UnivIS-Infos
    - libspicboard-Doku
    - FSI-Forum für Fragen
 
  Prüfung
 
  Evaluation
 
  Intern
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  SS 2013  >  GSPiC

Grundlagen der systemnahen Programmierung in C (GSPiC) im SS 2013

Neuigkeiten

30.09.2013: Der zweite Termin zur Einsicht ist am Montag, 07.10. um 14:00 im Raim 0.035.
12.08.2013: Einsicht ist am Donnerstag 15.08 um 13:00 in 0.035. Es wird am Ende der vorlesungsfreien Zeit einen weiteren Termin geben.
05.08.2013: Die Klausurergebnisse sind Waffel einsehbar. Statistik
15.07.2013: Der Klausurtermin wurde wegen des Konfliktes mit der Experimentalphysik verschoben. Sie findet statt am Montag, 29.7. 8:00–9:00 in den Räumen H7–H9. Einzelne Dritt- und Viertsemester, die am neuen Termin einen Konflikt haben (Passive Bauelemente), können alternativ am ursprünglichen Termin, Freitag, 26.7. 10:30–11:30 im H7 schreiben. Wer davon betroffen ist, bitte per E-Mail (lohmann@cs.fau.de) mit Name, Matrikelnummer, Konfliktgrund und Semesterzahl melden. Weitere Details in der Vorlesung am 19.7.

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung GSPiC vermittelt aufbauend auf den Informatik-Kenntnissen aus GdI1 und ersten Programmiererfahrungen mit der Programmiersprache Java grundlegende Kenntnisse der systemnahen Programmierung. Dies erfolgt anhand einer Einführung in die Sprache C, angewendet auf die Programmierung von Mikrocontrollern.

Weitere Informationen zur Vorlesung (Termine, Skript)...

Inhalt der Übungen

Die GSPiC-Übungen vertiefen den Stoff der Vorlesung durch Übungsaufgaben zu C-Sprachkonstrukten und der Mikrocontroller-Programmierung.

Weitere Informationen zu den Übungen (Aufgaben, Dokumentation)...

Dozenten und Betreuer

Dr.-Ing.
Daniel Lohmann
Dr.-Ing.
Jürgen Kleinöder
Dipl.-Inf.
Rainer Müller
Daniel Back
Jonathan Birk
Philipp Hecht
Martin Klüpfel
Felix Kreyss
Markus Müller
Andreas Och

Terminübersicht (Wochenplanung)

Mo Di Mi Do Fr
08:00
08:30 - 10:00
Ü GSPIC
(Müller)
01.153-113
08:30 - 10:00
GSPiC
(Lohmann)
HH
09:00
10:00
10:15 - 11:45
Ü GSPIC
(Hecht)
01.153-113
10:15 - 11:45
Ü GSPIC
(Müller)
01.153-113
10:30 - 12:00
Ü GSPIC
(Birk)
01.153-113
11:00
12:00
12:15 - 13:45
Ü GSPIC
(Klüpfel)
01.155N-113
12:15 - 13:45
Ü GSPIC
(Och)
01.153-113
12:15 - 13:45
Ü GSPIC
(Kreyß)
01.153-113
13:00
14:00
14:15 - 15:45
Ü GSPIC
(Klüpfel)
01.153-113
14:15 - 15:45
Ü GSPIC
(Back)
01.153-113
15:00
16:00
16:15 - 17:45
RÜ GSPIC
(Back)
01.153-113
16:15 - 17:45
RÜ GSPIC
(Och)
01.155N-113
17:00

Terminübersicht (Semesterplanung)

Die folgende Tabelle zeigt die Planung (und im Nachhinein auch das tatsächliche Protokoll) des Vorlesungs- und Übungsverlaufs über das Semester hinweg, zusammen mit den Schwerpunktthemen der jeweiligen Woche. Die Vorlesung findet immer freitags statt (VL 1–9). Der Übungsbetrieb und der Zeitrahmen der zu bearbeitenden Aufgaben ist alternierend mit grünen und roten Balken gekennzeichnet. Der Anfang eines solchen Balkens, zusammen mit Aufgabennummer (A1–5) und -name in Klammern, kennzeichnet den Ausgabezeitpunkt der Aufgabe. Der späteste Abgabezeitpunkt einer Aufgabe ist der am Tag vor der nächsten Übung zwei Wochen nach der Ausgabe in der jeweiligen Übung. Der reguläre Übungswochenzyklus geht von Montag bis Freitag.

Sonderfälle: An den Feiertagen am 01.05. und 09.05. müssen Teilnehmer betroffener Übungen selbstständig eine der anderen Übungstermine besuchen! Die Übungstermine vom 30. und 31.05. werden in der Woche darauf am 06. und 07.06. nachgeholt.

KWMoDiMiDoFr ThemenSeiten im Skript
1615.04.16.04.17.04.18.04.19.04. Einführung, Organisation, Java nach C 
VL 1
1722.04.23.04.24.04.25.04.26.04. Abstraktion, Sprachüberblick, Datentypen 
VL 2
1829.04.30.04.01.05.02.05.03.05. Ausdrücke, Kontrollstrukturen, Funktionen 
A1 (Blink)VL 3
1906.05.07.05.08.05.09.05.10.05.   
A2 (Snake)Himmelf.
2013.05.14.05.15.05.16.05.17.05. Funktionen (Forts.), Variablen, Präprozessor, Programmstruktur, Module  
VL 4
2120.05.21.05.22.05.23.05.24.05. Zeiger 
Pfingsten/BergVL 5
2227.05.28.05.29.05.30.05.31.05.   
A3 (Spiel)Fronleichn.
2303.06.04.06.05.06.06.06.07.06. Mikrocontroller-Systemarchitektur, volatile, Verbundtypen (struct, union) 
 VL 6
2410.06.11.06.12.06.13.06.14.06.   
A4 (LED)
2517.06.18.06.19.06.20.06.21.06. Interrupts, Nebenläufigkeit 
VL 7
2624.06.25.06.26.06.27.06.28.06.   
A5 (Ampel)
2701.07.02.07.03.07.04.07.05.07. Speicherorganisation, Zusammenfassung 
VL 8
2808.07.09.07.10.07.11.07.12.07.   
Wiederholung
2915.07.16.07.17.07.18.07.19.07. Fragestunde 
VL 9
  Impressum Stand: 2018-11-21 09:58   RM