Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultńt Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
Betriebssysteme
 
  Vorlesung
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Folien
 
  Übungen
    - UnivIS-Infos
    - Inhalt
    - Ergänzendes Material
    - Terminübersicht
    - Aufgaben
       * Umgebung
       * Typische Fehler
       * Aufgabe 1
          Dokumentation
       * Aufgabe 2
          Dokumentation
       * Aufgabe 3
          Dokumentation
       * Aufgabe 4
          Dokumentation
       * Aufgabe 5
          Dokumentation
       * Aufgabe 6
          Dokumentation
       * Aufgabe 7
          Dokumentation
 
  Evaluation
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  WS 2009/10  >  Betriebssysteme  >  ├ťbungen  >  Aufgaben  >  Aufgabe 7

machine/lapic_registers.h-Dateireferenz

Strukturen und Makros zum Zugriff auf den Local APIC. Mehr ...

Dieser Graph zeigt, welche Datei direkt oder indirekt diese Datei enth├Ąlt:


Klassen

struct  LAPICID_P
 Local APICID Register f├╝r P6 und Pentium. Mehr ...
struct  LAPICID_P4
 Local APIC ID Register f├╝r Pentium IV und sp├Ątere. Mehr ...
struct  LAPICVER
 Local APIC Version Register. Mehr ...
struct  ICR_L
 Interrupt Command Register Low. Mehr ...
struct  ICR_H
 Interrupt Command Register High. Mehr ...
struct  LDR
 Logical Destination Register. Mehr ...
struct  DFR
 Destination Format Register. Mehr ...
struct  TPR
 Task Priority Register. Mehr ...
struct  SVR
 Spurious Interrupt Vector Register. Mehr ...
union  LAPICRegister

Makrodefinitionen

#define LAPIC_BASE   0xfee00000
 Basisadresse der local APIC-Register.
#define DESTINATION_SHORTHAND_NO   0x0
 Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.
#define DESTINATION_SHORTHAND_SELF   0x1
#define DESTINATION_SHORTHAND_ALLINCSELF   0x2
#define DESTINATION_SHORTHAND_ALLEXCSELF   0x3
#define TRIGGER_MODE_EDGE   0x0
#define TRIGGER_MODE_LEVEL   0x1
#define LEVEL_DEASSERT   0x0
#define LEVEL_ASSERT   0x1
#define DELIVERY_STATUS_IDLE   0x0
#define DELIVERY_STATUS_SEND_PENDING   0x1
#define DESTINATION_MODE_PHYSICAL   0x0
#define DESTINATION_MODE_LOGICAL   0x1
#define DELIVERY_MODE_FIXED   0x0
#define DELIVERY_MODE_LOWESTPRI   0x1
#define DELIVERY_MODE_SMI   0x2
#define DELIVERY_MODE_NMI   0x4
#define DELIVERY_MODE_INIT   0x5
#define DELIVERY_MODE_STARTUP   0x6
#define DESTINATION_MODEL_CLUSTER   0x0
 Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das DFR Register.
#define DESTINATION_MODEL_FLAT   0xf
#define FOCUS_CPU_ENABLED   0x0
 Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das SVR Register.
#define FOCUS_CPU_DISABLED   0x1
#define LAPIC_DISABLED   0x0
#define LAPIC_ENABLED   0x1

Typdefinitionen

typedef union LAPICRegister LAPICRegister_t

Ausf├╝hrliche Beschreibung

Strukturen und Makros zum Zugriff auf den Local APIC.


Makro-Dokumentation

#define DELIVERY_MODE_FIXED   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_MODE_INIT   0x5

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_MODE_LOWESTPRI   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_MODE_NMI   0x4

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_MODE_SMI   0x2

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_MODE_STARTUP   0x6

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_STATUS_IDLE   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DELIVERY_STATUS_SEND_PENDING   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DESTINATION_MODE_LOGICAL   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DESTINATION_MODE_PHYSICAL   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DESTINATION_MODEL_CLUSTER   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das DFR Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-48

#define DESTINATION_MODEL_FLAT   0xf

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das DFR Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-48

#define DESTINATION_SHORTHAND_ALLEXCSELF   0x3

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DESTINATION_SHORTHAND_ALLINCSELF   0x2

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define DESTINATION_SHORTHAND_SELF   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define FOCUS_CPU_DISABLED   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das SVR Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-64

#define FOCUS_CPU_ENABLED   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das SVR Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-64

#define LAPIC_BASE   0xfee00000

Basisadresse der local APIC-Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-8

#define LAPIC_DISABLED   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das SVR Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-64

#define LAPIC_ENABLED   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r das SVR Register.

System Programming Guide 3A, p. 9-64

#define LEVEL_ASSERT   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define LEVEL_DEASSERT   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define TRIGGER_MODE_EDGE   0x0

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

#define TRIGGER_MODE_LEVEL   0x1

Einstellungsm├Âglichkeiten und Modi f├╝r die ICR_H und ICR_L Register bzw. f├╝r die IOREDTBL_H und IOREDTBL_L Register aus der Redirection-Tabelle des IO-APICs. siehe: System Programming Guide 3A, p. 9-39 bzw. IO-APIC manual, p. 11-13.

  Impressum   Datenschutz Stand: 2010-07-19 12:37   BO, DL