Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
HS: AspectOS
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  SS 2004  >  AspectOS

SS 2004

Aspektorientierte Systemprogrammierung (AspectOS)

Dozentinnen/Dozenten
Dr.-Ing. Olaf Spinczyk, Dipl.-Inf. Daniel Lohmann

Angaben
Hauptseminar
2 SWS, Schein, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4
nur Fachstudium
Zeit und Ort: Mo 10:00 - 12:00, 0.031; Bemerkung zu Zeit und Ort: Anmeldungen (rechtzeitig) per E-Mail an os@cs.fau.de, Themenvergabe beim ersten Termin

Voraussetzungen / Organisatorisches
Scheinvergabe auf Vortrag, Ausarbeitung und regelmaessige, aktive Teilname
Geeignet fuer Hauptstudium ab 5. Semester
Anrechenbare Stundenzahl: 2 fuer Betriebsysteme


Themenumfeld

Bei der Entwicklung eines komplexes und wiederverwendbaren Softwaresystems, wie z.B. eines Betriebssystems, ist es wichtig eine möglichst gute Trennung der Belange (und damit Modularisierung, Austauschbarkeit, Konfigurierbarkeit) zu erreichen. Die objektorientierte Programmierung (OOP) gilt mit ihren Strukturierungsmitteln (Klasse, Beziehung, Objekt, Methode) als das beste Mittel für dieses Ziel. In den letzten Jahren stellte sich jedoch immer deutlicher heraus, dass es Belange gibt, die sich nur schlecht mit den Techniken der Objektorientierung separieren lassen. Derartige quer schneidende Belange finden sich dann im Code verteilt über viele Klassen und Methoden wieder und bereiten große Schwierigkeiten bei Entwicklung, Wartung, Wiederverwendung und Konfiguration. Typische Beispiele dafür sind Ablaufverfolgung, Synchronisation und Strategien. Die aspektorientierte Programmierung (AOP) nimmt sich des Problems der quer schneidenden Belange an, indem sie die OOP erweitert. Sie bietet Konstrukte, mit denen sich quer schneidende Belange in Form von Aspekten als eigenständige first-class Entitäten ausdrücken lassen. Aspektorientierte Softwareentwicklung ist ein hochaktuelles Thema in Forschung und Entwicklung. Ähnlich wie vor einigen Jahren die Objektorientierung den Stand der Kunst in allen Phasen der Softwareentwicklung beeinflusst hat, ist nun auch die aspektorientierte Programmierung auf einem ähnlichen Weg. Vor allem hat auch die Industrie ein starkes Interesse an Aspekttechniken! Firmen wie IBM oder BEA investieren große Summen in die Entwicklung von AOP Werkzeugen und ihre Integration in Tools wie Eclipse und Rational Rose. Auch die am Lehrstuhl 4 entwickelte Aspektsprache AspectC++ wird vorwiegend von industriellen Anwendern aus dem systemnahen Umfeld genutzt.

Inhalt des Seminars

In diesem Seminar geht es um den Einsatz moderner Sprachmittel, speziell der aspektorientierten Programmierung, für die Entwicklung systemnaher Software. Es werden die Grundlagen dieser Konzepte sowie konkrete Sprachen und Anwendungen betrachtet. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bietet das Seminar eine gute Möglichkeit, Kenntnisse auf einem aktuellen, zukunftsweisenden und praxisrelevanten Feld der (systemnahen) Softwareentwicklung zu erwerben.

Vorraussetzungen

Programmiererfahrung in C++, da auch die praktische Auseinandersetzung mit dem Thema im Rahmen der Vortragsvorbereitung gewünscht ist.

Themen:

Termin Thema Autor Folien Ausarbeitung
19.04.04 Aspektorientierte Programmierung - Einführung Olaf Spinczyk AOP und Betriebssysteme: Tutoriumsfolien --
26.04.04 AspectC++ - AOP mit C++ Daniel Lohmann AOP with C++ and AspectC++: AOSD 2004 Tutorial --
03.05.04 Dynamisches Aspektweben in C/C++ - DAO C++ und MicroDyner Andre Zweschke Folien Ausarbeitung
10.05.04 Policy-based Design Alexander Beisig Folien Ausarbeitung
17.05.04 Aspect-Oriented Design Patterns Rainer Sand Folien Ausarbeitung
24.05.04 "D: A Language Framework for Distributed Programming" Erik Merkel Folien Ausarbeitung
07.06.04 DSLs für Systemsoftware - Bossa und Devil Helmut Wünsch Folien Ausarbeitung
21.06.04 "Low Cost Dynamic Weaving" Wasif Giliani -- --
28.06.04 "Lock Inference for System Software" Stefanie Mika Folien Ausarbeitung
05.07.04 Betriebssystembaukästen - THINK und OSKIT Tobias Jordan Folien Ausarbeitung
12.07.04 "Towards Aspectual Component-Base Real-Time System Development" Matthias Körber Folien Ausarbeitung
19.07.04 Aspekte des Aspektbegriffs Daniel Lohmann -- --
  Impressum Stand: 2004-07-16 11:26   OS