Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  /   Technische Fakultät  /   Department Informatik

Übungen zu BST (SS 2015)

Die Klasse Locker dient dem Schutz kritischer Abschnitte. Mehr ...

#include <locker.h>

Klassendiagramm für Locker:

Öffentliche Methoden

 Locker ()
 Konstruktor: Initialisiert die Sperrvariable so, dass der kritische Abschnitt als frei markiert wird.
void enter ()
 Diese Methode muss aufgerufen werden, wenn der kritische Abschnitt betreten wird.
void retne ()
 Mit dieser Methode wird der kritische Abschnitt wieder verlassen.
bool avail () const
 Diese Methode gibt an, ob der kritische Abschnitt frei ist.

Ausführliche Beschreibung

Die Klasse Locker dient dem Schutz kritischer Abschnitte.

Dazu verwaltet sie eine Sperrvariable für jeden Prozessor, die angibt, ob der jeweilige Prozessor sich gerade im kritische Abschnitt befindet.

Die Klasse Locker bestimmt jedoch nicht, was zu tun ist, wenn der kritische Abschnitt besetzt ist. Ebenso trifft sie keine Vorkehrungen, um ihre eigenen kritischen Abschnitte zu schützen.

Dokumentation der Elementfunktionen

bool Locker::avail ( ) const
inline

Diese Methode gibt an, ob der kritische Abschnitt frei ist.

Rückgabe
Gibt true zurück, falls der kritische Abschnitt frei ist, ansonsten false.

Die Dokumentation für diese Klasse wurde erzeugt aufgrund der Datei: