Friedrich-Alexander-Universität UnivisSuche FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo I4
Lehrstuhl für Informatik 4
SPiC
 
  Vorlesung
  Folien
  Übungen
  Dokumentation
  SPiCboard
  Evaluation
  Prüfungsinformationen

  external link Forum
  protected area Intern
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  SS 2015  >  SPiC

Systemnahe Programmierung in C (SPiC) im SS 2015

News

14.08.2015: Die Einsichtnahme findet am 20.08.2015 um 10:00 im Raum 0.035 und am 13.10.2015 um 13:45 im Raum 0.031 statt.
30.07.2015: Die Klausurergebnisse sind im Waffel einsehbar. (Statistik)
23.07.2015: Die Klausur findet am Montag, 27. Juli, 16:00 in den Räumen H7 und H8 statt.
23.07.2015: Weitere Fragestunde zur Klausurvorbereitung am Freitag, 24. Juli, 10:00 im H4.
28.04.2015:Die Rechnerübung am Dienstag um 12:15 Uhr ist nun am Donnerstag um 12:15 Uhr im Raum 01.153-113.
14.04.2015:Der Zusatztermin der Vorlesung wird in der ersten Vorlesungswoche am Mittwoch, den 15. April um 16:00 bis 17:30 Uhr im H8 stattfinden (und nicht im H5).
08.04.2015:Wer noch keinen Login für die Informatik-CIPs hat, muss sich an einem der Linux-Rechner mit dem Benutzer "cipan" und Passwort "cipan" anmelden. Anhand der nachfolgend abgefragten Daten wird der Account dann manuell angelegt. Daher bitte rechtzeitig vor der ersten Übung anmelden. Bei Problemen bitte in die Sprechstunde der CIP-Admins gehen.
08.04.2015: Die Anmeldung zu den Übungen wird nach der ersten Vorlesung am Montag, 13. April um 18:00 im Waffel freigeschaltet.
08.04.2015: Die Anmeldung für den SPiCboard-Lötabend ist ab Mittwoch, 15. April um 18:00 möglich.

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung soll aufbauend auf den Informatik-Kenntnissen aus GdI1 und ersten Programmiererfahrungen mit der Programmiersprache Java grundlegende Kenntnisse der systemnahen Programmierung vermitteln.

Weitere Informationen zur Vorlesung

Übungen

Auf der Übungsseite finden Sie Informationen zu Übungsterminen, Aufgabenstellungen und Foliensätze.

Skript

Zu der Vorlesung wird kein Vorlesungsskript im eigentlichen Sinn angeboten. Es werden aber die in der Vorlesung eingesetzten Folien zur Verfügung gestellt. Diese Folien alleine können aber eine ergänzende Vorlesungsmitschrift oder Fachliteratur nicht ersetzen!

Dozenten und Betreuer

Dr.-Ing. Jürgen Kleinöder
Dr.-Ing. Daniel Lohmann
Sebastian Maier, M.Sc.
Dipl.-Ing. Heiko Janker
Peter Wägemann, M.Sc.
Florian Jung
Markus Lohmayer
Marcel Sippel
Christian Novak
Michael Hopfengärtner
Carsten Braun

Terminübersicht (Wochenplanung)

Mo Di Mi Do Fr
08:00
08:30 - 10:00
RÜ SPiC
(Sippel)
01.153-113
08:30 - 10:00
Ü SPiC
(Lohmayer)
H10
08:30 - 10:00
Ü SPiC
(Wägemann)
0.031-113
08:30 - 10:00
RÜ SPiC
(Hopfengärtner)
01.155N-113
08:30 - 10:00
Ü SPiC
(Sippel)
0.031-113
09:00
10:00
10:15 - 11:45
RÜ SPiC
(Lohmayer)
01.153-113
10:15 - 11:45
Ü SPiC
(Hopfengärtner)
0.031-113
10:15 - 11:45
RÜ SPiC
(Jung)
01.153-113
11:00
12:00
12:15 - 13:45
Ü SPiC
(Maier)
0.151-115
12:15 - 13:45
RÜ SPiC
(Maier)
01.153-113
12:15 - 13:45
Ü SPiC
(Braun)
0.151-115
12:15 - 13:45
RÜ SPiC
(Lohmayer)
01.155N-113
12:15 - 13:45
RÜ SPiC
(Braun)
01.153-113
13:00
14:00
14:15 - 15:45
SPiC
(Kleinöder)
H12
14:15 - 15:45
Ü SPiC
(Novak)
00.156-113
14:15 - 15:45
RÜ SPiC
(Novak)
01.153-113
15:00
16:00
16:00 - 17:30
RÜ SPiC
(Wägemann)
01.153-113
16:00 - 17:30
SPiC
(nur 15.4.)
(Kleinöder)
H8
16:15 - 17:45
Ü SPiC
(Jung)
01.153-113
17:00

Terminübersicht (Semesterplanung)

Die folgende Tabelle zeigt die Planung (und im Nachhinein auch das tatsächliche Protokoll) des Vorlesungs- und Übungsverlaufs über das Semester hinweg, zusammen mit den Schwerpunktthemen der jeweiligen Woche. Die Vorlesung findet immer montags statt (VL 1–14). Der Übungsbetrieb und der Zeitrahmen der zu bearbeitenden Aufgaben ist alternierend mit grünen und roten Balken gekennzeichnet. Der Anfang eines solchen Balkens, zusammen mit Aufgabennummer (A1–8) und -name in Klammern, kennzeichnet den Ausgabezeitpunkt der Aufgabe. Der späteste Abgabezeitpunkt einer Aufgabe ist der am Tag vor der nächsten Übung zwei Wochen nach der Ausgabe in der jeweiligen Übung. Der reguläre Übungswochenzyklus geht von Montag bis Freitag.

Sonderfälle: An allen Feiertagen müssen Teilnehmer betroffener Übungen selbstständig eine der anderen Übungstermine in dieser Woche besuchen!

KWMoDiMiDoFr ThemenKapitel im Skript
1613.04.14.04.15.04.16.04.17.04. Einführung, Organisation, Java nach C,
Abstraktion, Sprachüberblick, Datentypen
VL 1: 1.1–3.15,
VL 2: 4.1–6.14
VL 1 VL 2
1720.04.21.04.22.04.23.04.24.04. Ausdrücke, Kontrollstrukturen,
Funktionen
7.1–9.6
VL 3 A1 (Blink)
1827.04.28.04.29.04.30.04.01.05. Variablen, Präprozessor,
Programmstruktur, Module
9.7–12.6
VL 4 A2 (Snake) 1. Mai
1904.05.05.05.06.05.07.05.08.05. Zeiger12.7–13.11
VL 5 A3 (Spiel)
2011.05.12.05.13.05.14.05.15.05. Mikrocontroller-Systemarchitektur,
volatile, Verbundtypen (struct, union)
13.12–
VL 6 A4 (LED-Modul) Himmelf.
2118.05.19.05.20.05.21.05.22.05. Interrupts, Nebenläufigkeit 
VL 7 A5 (Ampel)
2225.05.26.05.27.05.28.05.29.05.   
Pfingsten/Berg
2301.06.02.06.03.06.04.06.05.06. Ergänzungen zur Einführung in C,
Betriebssysteme
 
VL 8 Fronleich.
2408.06.09.06.10.06.11.06.12.06. Dateisysteme 
VL 9 A6 (Hello World)
2515.06.16.06.17.06.18.06.19.06. Programme und Prozesse
VL 10 A7 (Printdir)
2622.06.23.06.24.06.25.06.26.06. Speicherorganisation 
VL 11
2729.06.30.06.01.07.02.07.03.07. Nebenläufige Prozesse 
VL 12 A8 (Lish)
2806.07.07.07.08.07.09.07.10.07. Synchronisation 
VL 13
2913.07.14.07.15.07.16.07.17.07. Fragestunde 
VL 14
  Impressum Stand: 2015-10-05 16:08   Kö, Wä